Sie befinden sich hier: Startseite  » 

Unsere Schule

Großzügige, helle Räume zum Lernen und Arbeiten, eine familiäre Atmosphäre – das ist unsere staatlich anerkannte Berufsfachschule für Logopädie. Durch unsere besondere Kombination aus Schule und logopädischer Praxis in einem Haus profitieren Sie von vielen einzigartigen Vorteilen: Sie können beispielsweise direkt bei unseren Logopäden*innen in der Praxis hospitieren und so schon während der Ausbildung mit Patienten*innen arbeiten. Oder Sie sammeln in der Diagnostikambulanz für Kindersprache und Stimmerkrankungen oder beim Voice-Coaching für Berufssprecher erste wertvolle Berufserfahrung als Logopädin oder Logopäde.

Um Sie für den spannenden Beruf fit zu machen, bieten wir außerdem Projekte in Gruppenarbeit an, zum Beispiel „Wir gründen eine logopädische Praxis“. Dazu kommen vielfältige Hospitationsmöglichkeiten in der Anatomie in Nürnberg, in der Klinik am Europakanal, in der Erziehungsberatungsstelle Fürth sowie in sonderpädagogischen Einrichtungen wie dem Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte oder den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf. Oder wie wäre es mit einem dreiwöchigen Kindergartenpraktikum oder der Mitgestaltung in einem Stottercamp?

Eine individuelle Beratung beim Thema Lernen und bei persönlichen Schwierigkeiten hilft Ihnen während Ihrer gesamten Logopädie-Ausbildung.

aktuelles dbl-SiegelFür die Qualität unserer Berufsfachschule spricht auch die regelmäßige Evaluation durch eine unabhängige Institution, die unser individuelles Schulkonzept, die Ausbildungsbedingungen für unsere Schüler*innen und die strukturellen Abläufe bewertet. Mit einem hervorragenden Ergebnis – wir haben 2018 erneut das Qualitätssiegel des Deutschen Bundesverbands für Logopädie erhalten!

Wir bieten Ihnen ein modernes Lernumfeld auf dem neuesten Stand der Wissenschaft mit engagierten Lehrern*innen in einer wertschätzenden und lernförderlichen Athmosphäre!

Schulgeldfrei!

Schulgeldfreiheit

Mit Schreiben vom 29.03.2019 hat das Kultusministerium den privaten Berufsfachschulen für Gesundheitsfachberufe den Gesundheitsbonus angeboten. Es fehlt bis zur endgültigen Umsetzung noch die Zustimmung des Landtags zum bayerischen Staatshaushalt; auch werden derzeit noch verwaltungstechnische Fragen abgeklärt. So kann die Schulgeldfreiheit voraussichtlich umgesetzt werden. Die Schulen der bfz gGmbH haben auch bereits zugesagt, auf das Schulgeld durch die Schüler*innen zu verzichten.

Wir weisen darauf hin, dass die Schulgeldfreiheit ab dem Schulhalbjahr 2018/2019 wirksam wird.

Für Schüler*innen, die die Ausbildung bereits begonnen haben: Wir können die Ihnen entstandenen Aufwendungen in Absprache mit dem Kultusministerium erst ersetzen, wenn wir unsererseits 1. Abschlagszahlungen erhalten haben.

Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Für Schüler*innen, die die Ausbildung ab Herbst 2019 beginnen möchten: Sie müssen kein Schulgeld mehr bezahlen.

Für alle gilt: eine monatliche Verwaltungspauschale wird dennoch anfallen.

Aktuelles

bfz tasche im baum hängend

Sie haben Fragen zur Ausbildung – wir antworten gerne!

Informieren Sie sich bei uns über die Ausbildung zum Logopäden – lassen Sie sich hierzu von einer Lehrkraft unserer Berufsfachschule umfassend beraten! Jeden zweiten Mittwoch im Monat laden wir Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung über die Ausbildung in unsere Schule ein.

„Welche Voraussetzungen muss ich für die Ausbildung...

Schüler der Logoschule besuchen die Würzburger Aphasie-Tage 2019

In der Zeit vom 22.03.2019 – 23.03.2019 fanden in Würzburg die 22. Aphasie-Tage statt. 20 Schüler aus dem Ober-, Mittel- und Unterkurs und eine Lehrkraft der Logoschule in Fürth fuhren an diesem Wochenende nach Würzburg.